Verarbeitung
Unsere Beefs werden von uns zur Schlachtung geführt. In einer regionalen Delikatessenmetzgerei werden die einzelnen Fleischstücke sorgfältig dressiert und während  4 Wochen gelagert, danach verarbeitet, portioniert und vakuumverpackt.

WeideAngus-Beef Fleisch
Das Fleisch besticht durch seinen feinen und aromatischen Geschmack. Dies ist bedingt durch seine Rasse, die Haltung (Mutterkuhhaltung), die Fütterung und die Lagerung. Das Fleisch weist eine vorzügliche Marmorierung auf und ist sehr zart. – Sie dürfen sich auf einen besonderen Genuss freuen.

Mischpaket
Das Fleisch der Angus Beefs ist in Mischpaketenmit folgenden Komponenten erhältlich und zwar anteilsmässig so,  wie sie am Tier wachsen. 
Hackfleisch, Geschnetzeltes, Voressen,  Braten, Haxen. Siedfleisch, Plätzli à la minute, Saftplätzli, Entrecote, Hohrückensteaks, Huft, Filet, Hamburger, Bratwürste, Fleischkäse zum Backen.
Alle Produkte werden einzeln vakuumiert und etikettiert.
Die Mischpakete gibt es in folgenden Grössen: 

  • 1/16 ca. 10 kg Fleisch
  • 1/8 ca. 18 kg Fleisch
  • 1/4 ca. 36 kg Fleisch 

Das Gesamtgewicht des Mischpaketes variiert je nach Schlachtgewicht des Tieres.

Alle Produkte werden einzeln vakuumiert und etikettiert. 

Die Mischpakete werden ab einer Grösse von ca. 10kg für Sie zusammengestellt. Die Mischpakete werden ab einer Grösse von 10kg für Sie zusammengestellt. Die einzelnen Fleischarten werden für zwei Personen portioniert (ca. 300g). Grössere Haushalte können mehrere Portionen aufs Mal kochen und die Rechnung geht für alle auf. Braten-Stücke, wie auch Siedfleisch werden grösser portioniert, perfekt für ein Menu mit Gästen. 

Haltbarkeit
Das Fleisch vom Weide Angus Beef wird frisch geliefert, es kann problemlos eingefroren und über mehrere Monate gelagert werden.